Paarberatung

Die Palette der Themen, die Paare bewegen, ist breit. Mit diesen und anderen Fragen, sind Sie herzlich eingeladen, in die Beratung zu kommen:

⇒ Wir haben uns auseinandergelebt.
⇒ Mein*e Partner*in möchte ein Kind, ich nicht.
⇒ Wir streiten uns nur noch.
⇒ Mein*e Partner*in hat(te) eine Außenbeziehung.
⇒ Wir leben ein schönes Leben, haben aber keinen Sex mehr.
⇒ Wir möchten eine Entscheidung treffen und kommen nicht weiter.
⇒ Wir haben ein Kind verloren.
⇒ Die Balance zwischen Arbeit, Haushalt, Kindern und Partnerschaft ist in eine Schieflage geraten.
⇒ Wir haben ein schwieriges Kind.
⇒ Wir kommen mit unserer Patchwork- Familie nicht zurecht.
⇒ Wir haben unterschiedliche Vorstellungen von unserem Leben.
⇒ Mein*e Partner*in möchte sich trennen.

Eine glückliche Partnerschaft ist etwas Wunderbares. Ihr Gelingen ist gleichzeitig eine der größten Herausforderungen.
Am Anfang einer Paarbeziehung erscheint alles leicht und zauberhaft. Der Andere ist genau der oder die Richtige und alles fühlt sich gut an. Doch bald stellen sich erste Missverständnisse und Herausforderungen ein. Man möchte vielleicht zusammenziehen, bekommt ein gemeinsames Kind oder baut ein Haus. Arbeitsstellen befinden sich an verschiedenen Orten, kritische Ereignisse wie Krankheit oder Jobverlust wollen gemeistert werden. All dies schüttelt eine Partnerschaft gehörig durch.
Weil jeder Mensch eine ganz eigene Geschichte und eine einzigartige Persönlichkeit hat, geht jeder auf ganz eigene Weise mit den Krisen und Herausforderungen des Lebens um. Dass dieser eigene Stil nicht immer zu dem des Partners / der Partnerin passt, ist meist eine bittere Erfahrung. Streit, Kränkungen und Stress führen dazu, dass das miteinander sprechen mühsam wird. Wenn es nicht gelingt, immer wieder aufeinander zuzugehen, fühlt sich die gemeinsame Zeit leer oder bedrückend an. Ein Teufelskreis entsteht: je mehr Sie streiten oder sich zurückziehen, desto weniger entstehen schöne und bereichernde Begegnungen.
Glücklich fühlen sich Menschen in einer Partnerschaft meist dann, wenn Verbundenheit UND Freiheit, Freundschaft UND Sexualität, Sicherheit UND Abenteuer möglich sind. Und wenn so viel Vertrauen und Zutrauen da ist, dass aus Krisen persönliche Entwicklung und gemeinsames Wachstum entstehen darf.
Vielleicht sind Sie sich nicht sicher, ob Ihre Beziehung noch zu retten ist. Die Krise dauert schon so lange. Hat es keinen Sinn mehr? Ich möchte Ihnen Mut machen, sich Ihre Themen anzuschauen, Zusammenhänge zu verstehen und an einer Verbesserung zu arbeiten. Ich bin mir sicher, dass in jeder Paarbeziehung vergrabene Schätze liegen, die gehoben werden wollen und für die es sich zu kämpfen lohnt.
Und wenn deutlich wird, dass Sie sich voneinander trennen wollen? Im besten Fall haben Sie sich und Ihre Vorstellungen von Partnerschaft ein Stück mehr verstanden, können sich verantwortungsvoll und respektvoll voneinander lösen und dadurch wirklich frei für eine neue Beziehung werden.

Damit Beratung hilfreich für Sie sein kann, braucht es vor allem die Bereitschaft, Fragen zu stellen und sich auf einen Suchprozess einzulassen. In der Paarberatung unterstütze ich Sie in einem geschützten Rahmen dabei…

  • sich selbst und Ihren Partner / Ihre Partnerin wieder achtsamer
    wahrzunehmen und zu verstehen.
  • Ungesagtes und Verschüttetes zu benennen.
  • alte Gefühle wieder zu beleben.
  • Ihre Fragen aus ungewöhnlichen Blickwinkeln zu betrachten.
  • neues Denken, Sprechen und Handeln auszuprobieren.
  • eine Vision für die Zukunft zu entwickeln.

• sich selbst und Ihren Partner / Ihre Partnerin wieder achtsamer
• wahrzunehmen und zu verstehen
• Ungesagtes und Verschüttetes zu benennen,
• alte Gefühle wiederzubeleben,
• Ihre Fragen aus ungewöhnlichen Blickwinkeln zu betrachten,
• neues Denken, Sprechen und Handeln auszuprobieren und
• eine Vision für die Zukunft zu entwickeln.

Damit wagen Sie den Schritt aus dem Tunnel in das weite Land der Möglichkeiten. Ich ermutige Sie dazu Neues auszuprobieren, eigene Stärken anzuzapfen und wieder zu entdecken, wie die Liebe, die Lebendigkeit und die Leichtigkeit neu in Ihr Leben gelockt werden können.

Honorar

Eine Paarberatung dauert 90 Minuten und kostet 135 Euro.

Wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie diesen bitte telefonisch bis spätestens 48 Stunden vorher ab. Im Falle einer kurzfristigen Absage fällt ein Ausfallhonorar in Höhe des vereinbarten Stundensatzes an.

Für Schüler*innen, Student*innen, Auszubildende oder Menschen in schwieriger finanzieller Situation biete ich gerne einen reduzierten Stundensatz an. Bitte sprechen Sie mich an.